Mein Sonoma Diaetstart

Ich bin Sisa und werde die Sonomadiät testen. Ich bin gespannt, wie lange ich durchhalte, und wann meine Familie mich umbringt, da sie alle mitmachen müssen. Es sei denn, sie versorgen sich selbst (womit ich keineswegs rechne).

Ich freue mich, dass die erste Phase NUR 10 Tage dauert. Bei allen Diäten, die mein Körper über sich ergehen lassen musste, gab es niemals jemanden, der zu mir sagte: „Halte durch Sisa, nur noch 5 Tage!“ Nein, es hieß immer: „Komm, -n-u-r- 5 Kilo!!!“ Klar, is ja n Klacks. Ich glaube, die Sonomadiät kann tatsächlich funktionieren, denn wenn man sich anschaut was alles erlaubt und was verboten ist, bemerkt man schnell, dass es sich hierbei um Essen handelt, welches man im Urlaub jeden Tag zu sich nimmt.

Wenn man nicht gerade Urlaub auf dem Bauernhof macht. 😉

Wenn wir uns z.B. die Griechen anschauen, die sind nicht verfettet, wie wir… Sie leiden auch nicht an Stoffwechselkrankheiten und Herzrythmusstörungen. Warum? Weil sie all die Dinge, die wir futtern, so niemals zu sich nehmen würden. Warum? Weil sie keinen schweren Magen möchten. Sie essen auch viel….aber GUT. Sie essen so, dass ihnen nicht vor Sättigung schlecht wird. Wenn mir vor Sättigung schlecht ist, geht es mir erst richtig gut. Warum? Das kann ich vielleicht am Ende meiner Diät sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 6 =